aus dem Englischen

»Eine Krone aus Gold«
(»A Crown of Gold«)
Hörspiel von Giles Cooper
für den Süddeutschen Rundfunk Stuttgart 1961

"F ... F ... Feu ... Feuer!"
Foto
Stück in einem Akt für Stereoton von Ronald Duncan
für den Rowohlt Theater-Verlag, Reinbek bei Hamburg
Deutsche Erstaufführung im Staatstheater Kassel 1965/66

»Abælard und Heloïse«
(»Abaelard and Heloise«)
Ein Briefwechsel für die Bühne von Ronald Duncan
für den Rowohlt Theater-Verlag, Reinbek bei Hamburg
Deutsche Erstaufführung an den Bühnen der Hansestadt Lübeck 1966/67
Weitere Produktionen in Bern, im Österreichischen Rundfunk Wien und im Radio Bern

»Don Juan«
Schauspiel von Ronald Duncan
für den Rowohlt Theater-Verlag, Reinbek bei Hamburg, 1966/67

»Rosenkranz und Güldenstern sind tot«
Großansicht

»Rosenkranz und Güldenstern sind tot«
(»Rosencrantz and Guildenstern are Dead«)
Schauspiel von Tom Stoppard
für den Rowohlt Theater-Verlag, Reinbek bei Hamburg

Deutschsprachige Erstaufführung im Burgtheater Wien am 14. Oktober 1967
mit Peter Weck, Klaus Jürgen Wussow und Paul Hoffmann unter der Regie von Kurt Meisel

Deutsche Erstaufführung im Schiller-Theater Berlin am 2. November 1967
mit Helmut Griem, Stefan Wigger und Martin Held unter der Regie von Hans Lietzau

Nachgespielt in Bochum, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, München, Wiesbaden, Bern, Detmold, Esslingen, Kleve, Nürnberg, Oldenburg, Düsseldorf, Münster, Basel, Pforzheim, Lübeck, Tübingen, Innsbruck, Augsburg, Weimar, Bremen, Würzburg, Kiel und andern Theatern

und vom Tourneetheater ”die theaterachse“ in Linz, Lienz, Bad Gastein, Mittenberg, Schloß Goldegg, Burg Hohenwerfen und bei den Kulturtagen Kissingen,

sowie an Laienbühnen in Salzburg, Innsbruck, St. Blasien, Bietigheim, Tübingen, Feldafing, Graz, Geisenheim und andern Orts

Aufführungsrechte: Verlag Jussenhoven und Fischer, Köln

Erschienen als rororo Taschenbuch Reinbek bei Hamburg 1967

»Alberts Brücke«
(»Albert's Bridge«)
Hörspiel von Tom Stoppard
für den Rowohlt Theater-Verlag, Reinbek bei Hamburg 1967
Erstsendung im Süddeutschen Rundfunk 1968
Ausstrahlungen im Bayrischen Rundfunk, Hessischen Rundfunk, Westdeutschen Rundfunk, Norddeutschen Rundfunk, Südwestfunk, Saarländischen Rundfunk, Sender Freies Berlin, Deutschlandfunk, Radio Bremen, Österreichischen Rundfunk Wien und in der Schweizerischen Radiogesellschaft Zürich, dem Radio Basel und dem Radio Bern
Aufführungsrechte: Verlag Jussenhoven und Fischer, Köln

»Die Mitternachtsgeschichte«
(»The Dissolution of Dominic Boot«)
Hörspiel von Tom Stoppard
für den Rowohlt Theater-Verlag, Reinbek bei Hamburg 1967
Sendungen im Südwestfunk 1968 und im Bayerischen Rundfunk 1987
Aufführungsrechte: Verlag Jussenhoven und Fischer, Köln

»Antonius und Cleopatra«
von William Shakespeare
zusammen mit Bernhard Wicki
für das Schauspielhaus Zürich
Uraufführung 1968 mit Agnes Fink, Ullrich Haupt und Peter Arens

»Der wahre Inspektor Hound«
(»The Real Inspector Hound«)
Schauspiel von Tom Stoppard
für den Rowohlt Theater-Verlag, Reinbek bei Hamburg
Deutsche Erstaufführung im Deutschen Theater Göttingen 1968/69
unter der Regie von Martin Ankermann
Nachgespielt in Zürich
und an Laienbühnen in Erlangen, Wangen, Klosterwald, Dillingen, Gießen und Zürich
Auch mit "After Magritte" zusammengefaßt zu "Wahre Kommissare"
Aufführungsrechte: Verlag Jussenhoven und Fischer, Köln

»Strafsache Heiliger Georg«
(»The Trial of St. George")
Bühnenstück von Colin Spencer
für die Universal Edition Wien
Deutsche Erstaufführung im Thalia Theater Hamburg 1972/73
mit Karl Merkatz und Manfred Steffen
Nachgespielt in den Kammerspielen Wuppertal 1972/73

»After Magritte«
Einakter von Tom Stoppard
für den Rowohlt Theater-Verlag, Reinbek bei Hamburg
Deutsche Erstaufführung im Zimmertheater Tübingen 1973/74
Nachgespielt in Wien und Marburg
Auch mit "Der wahre Inspektor Hound" zusammengefaßt zu "Wahre Kommissare"
Aufführungsrechte: Verlag Jussenhoven und Fischer, Köln

»Wahre Kommissare«
»After Magritte« und »Der wahre Inspektor Hound« von Tom Stoppard
zu einem Theaterabend zusammengefaßt
Aufführungen in Hamburg, Berlin
und an Laienbühnen in Bamberg, Braunschweig, Wedel, St. Gallen
und andern Orts

»Fluch Romeos und Julias Familien!«
(»A Plague on Both Your Houses!«)
Fernsehspiel von David Pinner
für das Fernsehen des Süddeutschen Rundfunks 1974
Produziert, gesendet und wiederholt im Süddeutschen Rundfunk Stuttgart 1976/77
unter dem Titel »Julia und Romeo«



INZENIERT wurden diese Übersetzungen
von Martin Ankermann, Horst Antlitz, Folker Bohnet, Jasper Brandis, Helmut Dittgen, Stavros Doufexis, Helfrin Foron / P. Siefert, Dieter Giesing, Joachim von Groeling, Walter Heidrich, Ernst Dietrich Hollmann, Johannes Kalwa, Nisse Kreysing, Bert Ledwoch, Hans Lietzau, Horst-J. Lonius, Kurt Meisel, Deryk Mendel, Dr. Gerhard Müller, Elisabeth Müller-Erb, Ottokar Panning, Gillis von Rappard, Wolfgang Regentrop, Dieter Reible, Alf Reigl, Peter Ries, Hans Schalla, Thomas Weber-Schallauer, Gert Westphal, Bernhard Wicki, Franz Peter Wirth und vielen anderen Regisseuren