Für Theater, Hörfunk, Fernsehen:

Foto Hanno Lunin
GroßansichtHanno Lunin

Inszenierungen (chronologisch) bei:

Ruhr-Kammerspiele Essen,
Stadttheater Pforzheim,
Süddeutscher Rundfunk Stuttgart,
Staatstheater Braunschweig,
Staatstheater Wiesbaden,
Bühnen der Stadt Köln,
Thalia Theater Hamburg,
Schloßpark-Theater Berlin,
Wuppertaler Bühnen,
Westdeutscher Rundfunk Köln,
Staatstheater Darmstadt,
Norddeutscher Rundfunk Hamburg,
Ruhrfestspiele Recklinghausen,
Rheinisches Musikfest Düsseldorf,
Hamburger Kammerspiele

(nach Stücktiteln, alphabetisch):

Adam und Eva
Komödie von Peter Hacks
Thalia Theater Hamburg / Spielzeit 1973/74

Amphitryon
Komödie von Peter Hacks
Thalia Theater Hamburg / Spielzeit 1969/70

Amphitryon
Komödie von Peter Hacks
Wuppertaler Bühnen / Spielzeit 1975/76

Auf hoher See
Einakter von Sławomir Mrozek
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1963/64

Brückenbau (Do not go gentle) — Urauffühung
Stück von Frederic Raphael
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1959/60

Dachlawine (The Prisoner of Second Avenue) — Deutsche Erstaufführung
Komödie von Neil Simon
Thalia Theater Hamburg / Spielzeit 1972/73

Das Leben ist Traum
Schauspiel von Don Pedro Calderón de la Barca
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1960/61

Das Martyrium des Peter O’Hey (Meczentstwo Piotra O'Heya) — Deutsche Erstaufführung
Stück von Sławomir Mrozek
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1963/64
Das weite Land
Großansicht»Das weite Land« in Wiesbaden
(mit Manuela Bruhn und Evelyn Matzura
in Raum und Kostümen von Frank Schultes)

Das weite Land
Tragikomödie von Arthur Schnitzler
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1967/68

Der Bär
Einakter von Anton Pawlowitsch Tschechow
Schauspielschule Wiesbaden 1966/67

Der Belagerungszustand
Schauspiel von Albert Camus
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1961/62

Der Botschafter
Stück von Sławomir Mrozek
Hamburger Kammerspiele / Spielzeit 1984/85

Der entfesselte Wotan
Komödie von Ernst Toller
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1960/61

Der Gärtner von Toulouse
Schauspiel von Georg Kaiser
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1960/61

Der Geizige
Komödie von Molière
Stadttheater Pforzheim / 1959/60

Der Heiratsantrag
Einakter von Anton Pawlowitsch Tschechow
Schauspielschule Wiesbaden 1966/67

Der Himmel der Besiegten
Utopische Komödie von Karl Wittlinger
Ruhr-Kammerspiele Essen / Spielzeit 1958/59

Der Kandidat
Komödie von Carl Sternheim
Schloßpark-Theater + Schiller-Theater Berlin / Spielzeiten 1970/71ff.

Der Katalysator (The Catalyst) — Deutschsprachige Erstaufführung
Komödie von Ronald Duncan
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1964/65

Der Kaufmann von Venedig
von William Shakespeare
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1961/62

Der König stirbt
Schauspiel von Eugène Ionesco
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1963/64

Der Menschenfeind
Komödie von Molière
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1965/66

Der Menschenfeind
Komödie von Molière
Wuppertaler Bühnen / Spielzeit 1977/78

Der Snob
Komödie von Carl Sternheim
Hamburger Kammerspiele / Spielzeit 1979/80

Der zerbrochne Krug
Lustspiel von Heinrich von Kleist
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1960/61

Der zerbrochne Krug
Lustspiel von Heinrich von Kleist
Thalia Theater Hamburg / Spielzeit 1970/71

Die Englische Geliebte (L'Amante anglaise) — Deutsche Erstaufführung
Stück von Marguerite Duras
Thalia Theater Hamburg / Spielzeit 1971/72

Die Heimkehr
Schauspiel von Harold Pinter
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1966/67

Die Irre von Chaillot
Schauspiel von Jean Giraudoux
Bühnen der Stadt Köln / Spielzeit 1968/69

Die kahle Sängerin
Anti-Stück von Eugène Ionesco
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1961/62

Die Physiker
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1962/63

Die Polizei
Drama von Sławomir Mrozek
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1962/63

Die Unterrichtsstunde
Komisches Drama von Eugène Ionesco
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1961/62

Die Wölfe (The Wolves) — Deutschsprachige Erstaufführung
Stück von Robert Koesis
Thalia Theater Hamburg / Spielzeit 1969/70

Don Gil von den grünen Hosen
Lustspiel von Tirso de Molina
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1963/64

Don Juan oder Die Liebe zur Geometrie
Komödie von Max Frisch
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1963/64

Einer muß der Dumme sein (Le Dindon)
Komödie von Georges Feydeau
Staatstheater Darmstadt / Spieljahr 1980

Ein Haus für meine Kinder — Uraufführung
Stück von Ernst Meister
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1965/66

Ein Volksfeind
Schauspiel von Henrik Ibsen
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1962/63

Ein Volksfeind
Schauspiel von Henrik Ibsen
Wuppertaler Bühnen / Spielzeit 1977/78

Eisenwichser
Stück von Heinrich Henkel
Thalia Theater Hamburg / Spielzeit 1971/72

Elektra
Stück von Jean Giraudoux
Thalia Theater Hamburg / Spielzeit 1971/72

Familiengeschäfte
Komödie von Alan Ayckbourne
Hamburger Kammerspiele 1988/89

Familienpapiere
Komödie von Jacques Deval
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1959/60

Fast ein Poet
Stück von Eugene O'Neill
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1959/60

Fünf nach Null. Berlin 1945
Eine Revue aus dem Kabarett der Komiker
von Heino Gaze und Fritz A. Koeniger
Radiophone Neufassung 1985 von Hanno Lunin
Ruhrfestspiele Recklinghausen 1985 und
Westdeutscher Rundfunk Köln / Erstsendung 1985

Geisterbeschwörung
Hörspiel von Rupert Croft-Cooke
Süddeutscher Rundfunk Stuttgart / 1962 Bild
Großansicht»Gerettet« in Wiesbaden
(mit Hanno Pfisterer, Gregor Bals
und Jürgen König im Raum
von Ulrike Dietrich)

Gerettet
Stück von Edward Bond
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1967/68

Gerettet
Stück von Edward Bond
Bühnen der Stadt Köln / Spielzeit 1969/70

Hamlet
Tragödie von William Shakespeare
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1962/63

Karl
Einakter von Sławomir Mrozek
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1962/63

Kleine Morde (Little Murders) — Westdeutsche Erstaufführung
Stück von Jules Feiffer
Bühnen der Stadt Köln / Spielzeit 1968/69

Kurt Weill, der ganze
Hörbild von Hanno Lunin
Westdeutscher Rundfunk Köln / Erstsendung WDR und NDR 1980

Leocadia
Komödie von Jean Anouilh
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1963/64

Leonce und Lena
Lustspiel von Georg Büchner
Theaterwissenschaftliche Studiobühne der Universität Köln / Sommersemester 1957

»Mein Deutschland, mein Dornröschen«
Ein musikalisch-literarisches Potpourri aus dem Biedermeier von Hanno Lunin
Rheinisches Musikfest Düsseldorf 1988 und
Westdeutscher Rundfunk Köln / Erstsendung 1988

Mein Freund Harvey
Komödie von Mary Chase
Staatstheater Darmstadt / Spieljahr 1979

Mutschmanns Reise
Fernsehspiel von Hanno Lunin
Norddeutscher Rundfunk Hamburg / Erstsendung ARD 1981 Foto
Großansicht»Romulus der Große« in Wiesbaden
(Raum: Frank Schultes)

Romulus der Große
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1966/67

Romulus der Große
Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Hamburger Kammerspiele / Spielzeit 1983/84 und
Tourneetheater Greve / Spielzeit 1983/84

Rosenkranz und Güldenstern sind tot
Schauspiel von Tom Stoppard
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1967/68

Sonny Boys
Komödie von Neil Simon
Hamburger Kammerspiele 1987/88

Viel Lärm um nichts
Komödie von William Shakespeare
Stadttheater Pforzheim / Spielzeit 1960/61

Vinzenz und die Freundin bedeutender Männer
Posse von Robert Musil
Staatstheater Wiesbaden / Spielzeit 1965/66

Was der Butler sah (What the Butler Saw) — Deutschsprachige Erstaufführung
Stück von Joe Orton
Bühnen der Stadt Köln / Spielzeit 1969/70

»Wenn der Vater mit dem Sohne ... « (Jean und Robert Gilbert)
Ein musikalisches Doppelporträt von Hanno Lunin
Westdeutscher Rundfunk Köln / Erstsendung 1999

Wer rettet unsern Ackerknecht? (Who'll Save the Plowboy?) — Deutsche Erstaufführung
Schauspiel von Frank D. Gilroy
Staatstheater Braunschweig / Spielzeit 1962/63


Die Bühnenbildner dieser Inszenierungen waren

Philipp Blessing, Fritz Brauer, Toni Businger, Ulrike Dietrich, Erich Grandeit, Domi Hahn, Christof Heyduck, Manfred Hinzpeter, Hans Jacomo Hollinger, Hanna Jordan, Bert Kistner, Karl Kneidl, Hannes Loos, Christian Masuth, Ulrich E. Milatz, Hans Poppel, Thomas Richter-Forgách, Herbert Scherreiks, Manfred Schröter, Frank Schultes, Hermann Soherr, Harold Waistnage und Lorenz Withalm.